gaesdoncker.de Gregor Hens Marcus Ingendaay Paul Ingendaay Pascal Nicklas Christoph Peters Georg Maria Roers Hermann Josef Schueren

Übersicht - Herausgeber - Caspar Söling

Martin Kleer (Hrsg.), Caspar Söling (Hrsg.)
Theologie und Biologie im Dialog
Wie böse ist der Mensch?
 


Warenkorb
anzeigen

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

'Widersagt ihr dem Satan und seinen Versuchungen?' fragt der Bischof die Firmlinge. 'Und bewahre uns vor dem Bösen', beten Christen im Gottesdienst. Aber nur selten spricht man darüber, was das Böse ist, wie es uns begegnet, was damit gemeint sein könnte. Oft bleibt ein beklemmendes, alleinlassendes Schweigen, hinter dem sich viel Hilflosigkeit verbirgt.

Vor 35 Jahren durchbrach der Verhaltensbiologe Konrad Lorenz im seinem Buch 'Das sogenannte Böse' dieses Schweigen. Er verstand das Böse als Aggression unter Artgenossen., die zur Arterhaltung notwendig ist. Seither hat sich eine heftige Diskussion zwischen Biologen, Philosophen und Theologen entwickelt. Die Ergebnisse dieser bis heute anhaltenden Kontroverse sind gravierend, denn sie stellen die Frage, ob der Mensch überhaupt Verantwortung für das Böse tragen kann. Kann er bzw. soll er überhaupt moralisch handeln, wenn sein Verhalten genetisch programmiert, neuronal induziert und aus verhaltens- biologischer Sicht 'gut' ist? Wäre es in evolutiver Perspektive besser, den 'Trieben' ihren freien Lauf zu lassen? Das Böse - ob physisch oder metaphysisch - ist in uns.

Wie gehen wir als Christen mit dieser Tatsache um? Machen wir es Gott zum Vorwurf? Zwingen wir uns selbst in die Verantwortung? Was ist unsere Perspektive im Kampf mit dem Bösen? 'Der Christ lebt niemals christlich, wenn er das Böse außer acht läßt'. Daß die Hoffnung nicht untergehen muß, zeigt uns das Beispiel Jesu. - Diesen Fragen gehen der Verhaltensbiologe Volker Sommer, der Hirnforscher Gerhard Roth, die Fundamentaltheologen Armin Kreiner und Raymund Schwager und der Neutestamentler Thomas Söding nach.

Der Herausgeber
Dr. theol. Martin Kleer, Jahrgang 1962, ist Geistlicher Rektor und Dozent an der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg", Mülheim.

Der Herausgeber
Dr. theol., Dr. rer. nat. Caspar Söling, geb. 1965, war von 1995 bis 2004 persönlicher Referent des Bischofs von Limburg, und ist seit 2006 Direktor des St. Vincenzstiftes Aulhausen.

Bonifatius Druckerei, 1999, 114 S.
12,90 Euro
Broschiert
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren
Kinder & Jugend
(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps
Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)
Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop
Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit
Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads
Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop
Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren (non-fiction)
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher
Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher
G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

© 2006 - 2016 cclive.net

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Google
  Web www.gaesdoncker.de