gaesdoncker.de Gregor Hens Marcus Ingendaay Paul Ingendaay Pascal Nicklas Christoph Peters Georg Maria Roers Hermann Josef Schueren

Übersicht - Autoren (non-fiction) - Dominik van Aaken

Dominik van Aaken
Pluralismus als Ethik
Überlegungen zur evolutionären Organisationstheorie mit Blick auf Diskursethik und ökonomische Ethik
 


Warenkorb
anzeigen

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Die interdisziplinär angelegte Arbeit entwickelt eine ethische Position, die Pluralismus als Ethik begreift. Diese Position propagiert keine Beliebigkeit, auch wenn gemäß van Aakens Ethikkonzeption keine unmittelbaren Maßstäbe existieren, anhand derer die Praxis der Menschen als "gut" oder "schlecht" beurteilt werden könnte. Vielmehr stellt sie eine ethische Position zweiter Ordnung dar, die sich gegen absolutistische Wahrheitsvorstellungen und in Folge dessen gegen eine "Unterdrückung" von Pluralität wendet.

Den Hintergrund dieser Ethik bildet eine konstruktivistische Organisationstheorie, welche systematisch die Vielfalt der Wirklichkeitskonstruktionen berücksichtigt. Diese Organisationstheorie, die unter dem label "evolutionäre Organisationstheorie" und auch "Ökologie des Wissens" firmiert, wird vom Autor ins Verhältnis zur Diskursethik und zur ökonomischen Ethik gesetzt. Die daraus folgenden (wissenschafts-) theoretischen Reflektionen legen den Grundstein für die von van Aaken entwickelte Ethikkonzeption.

Die Arbeit leistet durch die gegenüberstellende Diskussion der Diskursethik und der ökonomischen Ethik nicht nur einen systematischen Beitrag zur Klärung des Verhältnisses bestehender (philosophischer) Theorieansätze, sondern entwickelt darüber hinaus eine eigenständige organisationstheoretisch inspirierte Ethikkonzeption.

Der Autor
Dr. Dominik van Aaken war 2002-2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Unternehmenspolitik und strategische Führung. 2006 Promotion zum Thema "Pluralismus als Ethik" an der Ludwig-Maximilians-Universität. Von 2006 - 2008 Stipendiat des Zentrums für organisationstheoretische Grundlagenforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität. Ab November 2008 Habilitand am Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Controlling bei Prof. Dr. Dr. Hans-Ulrich Küpper an der LMU.

Metropolis Verlag, 2007, 282 S.
34,80 Euro
Paperback
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren
Kinder & Jugend
(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps
Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)
Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop
Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit
Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads
Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop
Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren (non-fiction)
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher
Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher
G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

© 2006 - 2016 cclive.net

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Google
  Web www.gaesdoncker.de