gaesdoncker.de Gregor Hens Marcus Ingendaay Paul Ingendaay Pascal Nicklas Christoph Peters Georg Maria Roers Hermann Josef Schueren

Übersicht - Autoren (non-fiction) - Kurt Abels

Kurt Abels
Kadetten
Preußenfilm, Jugendbuch und Kriegslied im 'Dritten Reich'
 


Warenkorb
anzeigen

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Unter den Preußen-Filmen, die zwischen 1933 und 1945 gedreht worden sind, ist Kadetten der einzige Jugendspielfilm. Ausgehend von einer Episode des Siebenjährigen Krieges, handelt er vom Schicksal einer Gruppe junger preußischer Kadetten. Darsteller sind - neben erwachsenen Schauspielern - Kinder und Jugendliche, und an die gleiche Altersgruppe wendet sich der Film. Er propagiert die Unterordnung unter einen Führer, den "Großen König", unbedingten Gehorsam und die Bereitschaft zum Sterben im Kampf und trug so zur "Kriegserziehung" im Sinne des Nationalsozialismus bei.

Die vorliegende Studie untersucht den Film, das zusammen mit ihm konzipierte Jugendbuch Kadetten des Großen Königs und das durch Film und Jugendbuch populär gewordene Lied Ich habe Lust im weiten Feld zu streiten mit dem Feind, jeweils auch im Verhältnis zu den Vorlagen und Quellen.

Inhalt:
  • Vorwort
  • Preußen in der Propaganda des Nationalsozialismus
  • Der Ufa-Film Kadetten
    • Der Inhalt des Films
    • Der Film als Identifikationsangebot
    • Zum Verhältnis von Drehbuch und Film
  • Das Jugendbuch: Kadetten des Großen Königs von Felix Lützkendorf
  • Das Lied: Ich habe Lust im weiten Feld zu streiten mit dem Feind
  • Die Anregung: Die Erzählung Preußische Jugend von Alfons Menne
  • Die Fassungen von Menne und von Ritter/Lützkendorf: Übereinstimmungen und Unterschiede
  • Initiatoren und an der Realisation des Films beteiligte Personen
  • Von der Planung zur Ausführung - das "Kadetten"-Projekt 1939/1941
  • Preußenfilm - Tendenzfilm - Unterhaltungsfilm
  • Die Rezeption von Film, Buch und Lied - zeitgenössische und spätere Zeugnisse und Urteile
  • Quellen, Literatur und andere Medien
  • Abbildungsnachweise


Der Autor
Kurt Abels, geb. 1928, lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Deutsche Sprache und Literatur und Didaktik des Deutschunterrichts an der Pädagogischen Hochschule Freiburg/Br.

Aisthesis Verlag, 2002, 118 S.
14,50 Euro
Broschiert
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren
Kinder & Jugend
(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps
Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)
Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop
Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit
Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads
Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop
Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren (non-fiction)
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher
Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher
G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

© 2006 - 2016 cclive.net

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Google
  Web www.gaesdoncker.de